Wie Sie Ihre Garçonniere wohlig warm bekommen

Wohnungsheizung IR

Eine Einzimmerwohnung wird in Österreich üblicherweise eine „Garçonniere“ genannt. Zwar verfügt eine Garçonniere oftmals noch über einen separaten Sanitärraum und eine Küche im Eingangsbereich, insgesamt ist die Grundfläche jedoch mit ca. 20-35m² sehr kompakt. Oft wurden diese, vom französischen „garçon“ also „Junge“, als „Junggesellenwohnungen“ titulierten Wohnungen mit einem einzelnen Nachtspeicherofen oder einer Gaskonvektorheizung einfach beheizt. Üblicherweise besteht eine Einzimmerwohnung neben dem kombinierten Wohn- und Schlafzimmer mit Kochnische noch aus einem separaten Wohnungsflur und einem kleinen Badezimmer, manchmal auch mit abgetrenntem WC. Die Größe einer Garçonniere hat nichts mit dem Ausstattungsgrad oder der Wohnkategorie zu tun.

Mit einer einmaligen Investition von € 1.190.- inkl. USt. ist Ihre Einzimmerwohnung ideal beheizt und Sie sparen sich Wartungs- und Servicekosten!

Für viele Garçonnierebewohner besteht das Problem, dass die Grundfläche eigentlich zu klein ist, um eine Standardgastherme einzubauen. Die Wartungskosten wären dieselben, wie bei einer 150m² Wohnung und somit bietet sich oftmals der Einbau einer Infrarotheizung von sunstone an, mit der selbst alte Bausubstanz in Altbauten effizient und angenehm beheizt werden kann.

Dazu wird im Wohn- bzw. Schlafzimmer ein Doppelset an sunstone Infrarotheizkörpern montiert und ganz einfach an die Steckdose oder die Unterputzdose angeschlossen. Wichtig ist, dass dieser Raum, in dem man als Bewohner die meiste Zeit verbringt, von den Heizkörpern her gut dimensioniert ist. Je besser die Infrarotheizkörper dimensioniert sind, desto geringer ist nämlich der laufende Strombedarf für die Infrarotheizung!

Zusätzlich kommt ein dritter Heizkörper für das Badezimmer hinzu, damit auch der Sanitärraum gut beheizt und angenehm warm ist. Für die einfache und optimale Temperierung der Garçonniere sind außerdem noch die Steuerung der Infrarotpaneele, Ein-Ausschalter an jeder Heizung und die Funkelektronik für die Thermostatfunktion mit dabei. Alle drei Paneele brauchen nur vier Schrauben in der Wand und einen Stromanschluss. So ist diese Heizung die am schnellsten installierte Heizung, die Sie finden können.

Was kostet eine Infrarotheizung für eine Garçonniere?

Wenn Sie heimkommen, ist die Wohnung in wenigen Momentan angenehm warm. Die Infrarotwärme ist subjektiv immer etwas wärmer, als reine Raumluftwärme. Dadurch können Sie bei gleichem Wärmeerlebnis mit weniger Energie beim Heizen auskommen, sofern die Heizung richtig dimensioniert ist. Die Investition für eine Garçonniere beträgt für die drei Heizkörper, die Steuerung und die Funkelektronik nur € 1.190.- inkl. Ust.

Wir rufen Sie zurück!

Schicken Sie uns eine Nachricht mit Ihrer Telefonnummer und wir rufen Sie zurück!

Datenschutz

4 + 12 =

Call Now ButtonHier klicken zum Anrufen