Infrarotheizkörper

Infrarotheizkörper von sunstone

Wie Sie vielleicht auf meiner Startseite gelesen haben, bin ich seit mehr als 20 Jahren im Bereich der Infrarotheizung tätig. Die klaren Vorteile der Infrarotheizung liegen dabei auf der Hand:

  1. Perfektes Wärmeerlebnis
  2. Angenehmes Raumklima ohne trockene Luft oder Staubaufwirbelung
  3. Effizient und leistbar im Betrieb
  4. Potential: Klimaneutral mit Ökostromanbieter oder PV-Anlage auf dem Dach
  5. Komfortabel mit Smart Home App steuerbar

In Österreich sind bereits mehrere tausend sunstone Heizkörper eingebaut; in Eigenheimen, Wohnungen, Büros, Yoga- und Massagestudios, Ferienwohnungen, in Hundehütten und Tierterrarien – Menschen und Tiere lieben einfach die angenehme Infrarotwärme von sunstone.

Hier sehen Sie unterschiedliche Arten der Infrarotheizkörper

Doch nicht jeder Infrarotheizkörper passt in jeden Raum: Je nachdem, wie groß der beheizbare Raum ist, wie hoch die Decke ist und um was für einen Raum es sich handelt, empfiehlt sich der eine oder andere Infrarotheizkörper. Eine genaue Beratung erhalten Sie persönlich und unverbindlich von mir, gerne auch bei Ihnen vor Ort. Hier möchte ich Ihnen nur ein paar kurze Erläuterungen zu den unterschiedlichen Modellen und Typen von Infrarotheizkörpern zur Orientierung geben:

Brauchen Sie nur vorübergehend oder dauerhaft wohlige Wärme? Ausgehend von Ihren Wohngewohnheiten werden die Infrarotheizkörper von mir berechnet und ausgelegt.

Infrarotheizkörper aus Marmor

Das Premiumprodukt mit der zeitlosen Schönheit ist die Galionsfigur von sunstone: durch die feinkristalline Struktur des edlen Marmors wärmen sich die Infrarotheizkörper aus Marmor schnell auf und geben lange und konstant Wärme ab. Dank der Dicke von 3cm und der aufwändigen Heizleitungsversiegelung an der Rückseite, speichert der gesamte Steinkörper lange die wertvolle Energie und gibt sie, aufgrund der großen Oberfläche, gleichmäßig an den Wohnraum ab.

Der Infrarotheizkörper aus Marmor kann hochkant oder quer montiert werden, weshalb die Beratung dazu so wichtig ist. Die schöne Oberfläche ist leicht zu reinigen und jedes Infrarotpaneel aus Marmor ist ein Einzelstück. Die Marmorierung ist binnen mehr als 100 Millionen Jahren entstanden, feine Linien, Sedimentschichten und kristalline Strukturen machen jeden Heizkörper zum Unikat.

So robust und solide die Marmorsteine sind, so behutsam und mit viel Feingefühl werden Sie von uns montiert, damit Sie über Jahrzehnte lange daran Freude haben. Damit die Marmoroberfläche optimal zu Ihrem Einrichtungsstil passt, zeige ich Ihnen gerne auch die unterschiedlichen Marmorarten, die ich Ihnen anbieten kann. Und wenn Sie einmal die wohlige Wärme, ähnlich der eines Kachelofens, gespürt haben, werden Sie sich in die Infrarotheizkörper aus Marmor verliebt haben. Beim Marmor spüren Sie nämlich das beste Wärmeerlebnis unter den Infrarotheizkörpern.

Infrarotheizkörper aus Metall/Spezialblech

Die sunstone Infrarotheizkörper gibt es auch mit der gleichen Technologie und hochwertigen Verarbeitung, jedoch ohne das Speichermedium „Marmor“. Dank der sorgfältig mit dem Spezialblech verbundenen Heizleitung genießen Sie mit dem Infrarotheizkörper „Classic“ ebenfalls ein hervorragendes Wärmeerlebnis. Dieses Infrarotpaneel ist jedoch weitaus leichter, als der Marmorheizkörper, und in sehr kleinen Varianten erhältlich, die auch gerne mal im Stiegenhaus, im WC oder im kleinen Vorraum montiert werden, um einen kleinen Raum optimal zu heizen.

Außerdem können Sie diese Infrarotheizkörper auch über Kopf montieren, was besonders in Werkstätten, Lagerhallen oder großen Räumen, in denen Sie nur eine punktuelle Heizung brauchen, von Vorteil für Sie ist. Auch in Räumen, in denen die Wände verstellt oder verkleidet sind, wie z. B. In Trafiken, haben wir die perfekte Lösung für Sie. Die sunstone „Classic“ Infrarotheizung ist in zahlreichen Größen erhältlich, auch hier empfehle ich Ihnen eine unverbindliche Beratung von mir, damit Sie die optimale Größe und Anzahl, genau auf Ihren Bedarf ausgelegt, erwerben.

Hier haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, den Infrarotheizkörper passend zu Ihrem Einrichtungsstil auszuwählen. Die Standardfarbe ist ein edles und durchgehendes Weiß, auf Ihren Wunsch können wir die Oberfläche aber in jeder gewünschten RAL Farbe mit einem wärmeleitenden, geruchsfreien Speziallack färben (Achtung: eventuelle Zusatzkosten bzw. Mindestmengen sind zu berücksichtigen).

Besonders in Büros, neben dem Arbeitstisch, in Vor- und Nebenräumen, als Zusatzheizung zur bestehenden Heizung als auch in Studios und Werkstätten/Lagerhallen freut sich unser sunstone „Classic“ Infrarotheizkörper größter Beliebtheit.

Infrarotheizkörper aus Glas

In Räumen, in denen öfters mal Saucen, Cremes oder Wasser auf den Infrarotheizkörper spritzen können, empfehlen sich Infrarotheizkörper aus Glas: Beispielsweise für die Küche, in der Saucen, Säfte oder andere Flüssigkeiten durch die Gegend spritzen, sind diese Paneele nicht nur optisch, sondern auch von der Oberfläche her optimal. Sie sind leicht abwischbar, muten sehr edel und hochwertig an und strahlen die Infrarotwärme optimal in den Raum.

Die Infrarotheizkörper aus Glas können bei sunstone in mehreren Varianten bestellt werden: in einem schwarz glänzenden Spezialglas, das sich perfekt in die moderne Küche einbettet oder auch in Milchglas, das sehr zeitlos und edel anmutet. Die Verarbeitung der Glaspaneele erfolgt nach höchsten Qualitätsstandards, insofern stehen sie in der Wärmeleistung anderen sunstone Modellen um nichts nach.

Für das Badezimmer sind Infrarotheizkörper aus Glas ebenfalls sehr beliebt: ein Blockbuster ist dabei der Spiegelglasheizkörper oberhalb des oder der Waschbecken(s). Durch die gleichmäßige Wärme aus dem Spiegelglas wird ein Beschlagen des Spiegels beim Duschen verhindert, ähnlich, wie es auch auf Kreuzfahrtschiffen in den Duschkabinen praktiziert wird. Kein Warten mehr, bis der Dunst abgezogen ist, Sie haben immer freie Sicht auf Ihr Spiegelbild.

Mobiler Infrarotheizkörper mit Spezialbeschichtung

Die mobilen Heizkörper runden das sunstone Portfolio ab. Meine KundInnen verwenden die mobilen Heizkörper aufgrund des geringen Gewichts und der unzähligen Design- und Gestaltungsvarianten gerne als Zusatzheizung beim Schreibtisch oder an anderen Arbeitsplätzen ein. Durch das geringe Gewicht kann man sie bei Bedarf genau dort platzieren, wo man die Wärme gerade benötigt. Durch die kompakte Bauweise und die spezielle Beschichtung gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den mobilen Infrarotheizkörper nach eigenen Vorstellungen zu designen:

  • Neben der klassischen Variante in weiß können Sie jedes beliebige Motiv auf den mobilen Infrarotheizkörper drucken lassen. Ob es Ihr Lieblingsfoto aus dem Urlaub, von geliebten Menschen oder einer anderen schönen Erinnerung ist, eine solche Heizung hat sonst niemand. Firmen und UnternehmerInnen setzen die mobile Infrarotheizung gerne mit ihrem Unternehmenslogo in Szene. In Yogastudios, Arzt- und Massagepraxen, überall wird unser „Allrounder“ gerne eingesetzt.
  • Kalte Wohnecken (Couchecken) gehören der Vergangenheit an
  • Außerdem gibt es noch die Möglichkeit, den mobilen Infrarotheizkörper, der kaum schwerer als eine Zuckermelone ist, mit einem edlen Steinfinish zu bestellen. Diese grobkörnige Oberfläche ist tatsächlich ein hauchdünn abgetrenntes Steinmaterial, das auf den mobilen Infrarotheizkörper aufgetragen wird, ohne ihn damit schwerer zu machen.

Egal, für welche Variante Sie sich entscheiden, Sie werden von der wohligen Wärme, der Individualität und der leichten Aufstellung der mobilen Infrarotheizung begeistert sein. Den mobilen Heizkörper, können Sie auch ohne eingehende Beratung mit Wärmebedarfserhebung erwerben.Wenn Sie die mobilen Heizkörper nicht nur als Zusatzheizung einsetzen möchten, empfehle ich Ihnen jedoch dringend meine Beratung. Die mobilen Infrarotheizkörper können übrigens auch an den Wänden und der Decke montiert werden.
Bitte kontaktieren Sie mich für ihre individuelle Ausführung, Ihr persönliches Einzelstück, unter info@sunstone.at oder telefonisch unter 01 – 522 0293.

2018-02-16T08:34:59+00:00